Informationen zum Coronavirus

Das Interkultur-Team arbeitet wie immer unermüdlich für unsere jetzigen und zukünftigen Teilnehmer.

Unsere Bürozeiten sind täglich von 9 bis 17 Uhr. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch per Email: infos@interkultur.es, und telefonisch unter unserer Hotline-Nummer: +34-607 836 036.

Hier halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden zu den aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Spanien.

Lockerung der Ausgangssperre

Ab. 04. Mai beginnt Lockerung der Ausgangssperre: Phase 1. Spanien kommt sehr langsam zur Normalität zurück.

Schuljahr zu Ende

Die Schulen werden in ganz Spanien bis September geschlossen bleiben.

Anmeldefristen verschoben

Neue Teilnehmer können sich bis 15.08. (Ankunft: September) für das Schuljahr 2020-2021 bei uns anmelden.


Die beste Wahl für einen Schüleraustausch in Spanien

Du wirst Dich wundern, wie gut Dein Spanisch sein wird, und das schnell. Durch Emotionen und Erlebnisse kommmt man schneller zum Ziel.


Sport ausüben

Mach weiter Dein Lieblingsport und gewinn Spielpraxis in einer spanischen Mannschaft.

Spanisch lernen

Du wirst viel mehr sprechen und die Sprache besser lernen. Die Integration wird dadurch schneller.

Auslandserfahrung

Gewinne Eigenschaften wie Flexibilität, soziale und interkulturelle Kompetenz.


Soziales Umfeld

Durch den Austausch wirst Du viele Leute kennenzulernen und viele neue Freunde gewinnen.

Schüleraustausch und Sport

Unsere Austauschschüler üben Sport aus und lernen dabei Spanisch.

Mehr Infos

Was wir anbieten

Das offizielles Sprachdiplom DELE oder eine Reise-Kranken-Notfallversicherung sind unverzichtbare Bestandteile eines Auslandsaufenthaltes.

Kaum ein anderes Austauschprogramm hat mehr anzubieten.

Mehr Infos


Erfahren Sie wie ehemalige Teilnehmer vor, während und nach ihrem Schüleraustausches in Spanien ergangen ist.


ausgangssperre-schueleraustausch-spanien

Alle fanden diese Entscheidung völlig ok

Philipp erzählt uns wie es ihn in Spanien geht während der Coronavirus-Krise.


erfahrungsbericht-aus-malaga

10 Monate an den Stränden Málagas.

Ich vermisse meine spanischen Freunde, das Ambiente und die Stadt wirklich sehr.


schueleraustausch-und-schule-in-spanien

Öffentliche, halbprivate und private Schulen in Spanien.

Unterschiede, Vorteile und Nachteile der verschiedenen Schultypen.


InterKultur-Schüleraustausch ist eine spanische Austauschorganisation, die längere Auslandsaufenthalte in Spanien anbietet.


Ein Schüleraustausch in Spanien ist als ein Austausch von Erfahrungen und kulturellen Werten zwischen den Spaniern und den AustauschschülerInnen zu verstehen. Das verlangt von allen Beteiligten besonders das Bewusstsein, dass man diese aktiv erwerben muss.

Unsere Programme unterscheiden sich durch den Familien-, Sport- und Schulanschluss wesentlich von kurzen Schulaustauschaufenthalten.

InterKultur - Inbound España S.L.U.

Adresse: Av. Diagonal 409, 1ª planta 08008 Barcelona

(+34) 93 416 18 66​⁠​
(+34) 607 836 036​⁠​
infos@interkultur.es​⁠​

Mehr Infos