Mini Schüleraustausch im Herbst, Frühling oder Sommer

zwei-monate-schueleraustausch-in-spanien

Schuljahr 2017-2018


Wenig Zeit und viel Lust auf Spanien? Dand sind 2, 3 oder 4 Wochen Schüleraustausch in Spanien, was Du suchst.

Es gibt immer einen guten Grund, warum man nicht bei einem langen Auslandsaufenthalt mitmachen kann. Man kann trotzdessen viel Lust auf einen Austausch haben. Aus diesesm Grund bieten wir Kurzauenthalte.

Wie man so schon sagt: "In der Kürze, liegt die Würze". Die Mini-Austauschprogramme eignen sich hervorragend für die Schulferien oder einfach nur „zum Schnuppern“. Du wirst tatsächlich in diesen paar Wochen die Gelegenheit haben, Deine Spanischkenntnisse deutlich zu verbessern. Durch den Umgang mit der Gastfamilie und die alltäglichen Aktivitäten wirst Du Dich auf Spanisch ausdrücken müssen und all deine Kenntnisse in Einsatz bringen.

Je nach Bedarf können unsere Programme auch verlängert werden.

Betreuung

Alle Schüler verfügen vor Ort über eine Betreuung sowie eine 24h Hotline (auf Deutsch).

Gastfamilie

Alle Schüler wohnen während ihres Schüleraustauschs bei einer spanischen Gastfamilie.

Schule

Alle unsere Schüler können je nach Daten des Aufenthalts in spanischen öffentlichen Schulen angemeldet werden. Es besteht auch die Möglichkeit ein Sprachkurs(*) zu besuchen, falls das Schulbesuch nicht möglich ist.

(*)Sprachkurs ist im Programm nicht inbegriffen.

Die Austauschschüler:
  • erfahren Land und Kultur gründlich und aus nächster Nähe.
  • erleben den spanischen Alltag.
  • werden ein Familienmitglied einer spanischen Familie.
  • hören und sprechen täglich Spanisch.
  • verstärken ihre Spanisch bzw. legen mit Spanisch los.
Bewerbung »

Dauer

2, 3 oder 4 Wochen


Programmbeginn

  • Jederzeit

Folgen Sie uns bei:


Haben Sie Fragen zu unserem "Kurzaufenthalte"-Programm?

Bei uns bekommen Sie unverbindlich ausführliche Beratung und Auskunft.